Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

Kreisfeuerwehrverband

Schleswig-Flensburg

Kreissicherheitsbeauftragter

Name: Kai Mandau

Sicherheit und Gesundheit im Feuerwehrdienst

Der Feuerwehrdienst beinhaltet viele gefahrvolle Tätigkeiten. Daher ist es wichtig, dass nicht nur die Führungskräfte und die Sicherheitsbeauftragten, sondern alle Kameradinnen und Kameraden immer mit offenen Augen und Ohren ihren Dienst bestreiten.

Und wenn doch mal ein Unfall oder ein Ereignis eingetreten ist, wo eigentlich die Hanseatische Feuerwehr Unfallkasse Nord (kurz: HFUK Nord) gefragt werden soll, so kann Euch der Kreissicherheitsbeauftragte weiter helfen. Er dient als Bindeglied zwischen den Feuerwehren und der HFUK Nord und ist entsprechend geschult.

Gern unterstützt der Kreissicherheitsbeauftragte bei Begehungen, bei Unfalluntersuchungen, bei den gesetzlich geforderten jährlichen Unterweisungen oder führt Informationsveranstaltungen sowie Lehrgänge für die Sicherheitsbeauftragten durch.


E-Mail: sicherheit@kfv-slfl.de

Mobil: 0173 6424541