Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite

Wir freuen uns Euch unsere neue Webseite vorstellen zu können. Es werden im Laufe der nächsten Wochen noch neue Inhalte hinzukommen.
Viel Spaß!

 

Wir über uns

Erfahrt mehr über die Mitglieder der Kreiswehrführung und alle Beisitzer.

Bild: KJF SL-FL
 

Wir setzen ein Zeichen!

Im Zeltlager hat unser Nachwuchs ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für Demokratie und Toleranz gesetzt! Danke an alle Teilnehmer!

Technische Hilfeleistung

Ausbilder: Sönke Schloßmacher, Uwe Hansen, Lothar Beusen, Holger Johsten, Jens Möller

Die Ausbildung in der Technischen Hilfe wird nach den FwDV 2 und 3 in der Kreisfeuerwehrzentrale in Schleswig, St. Jürgener Str. 61 durchgeführt.

Vorrausetzung für die Lehrgangsteilnahme ist die erfolgreich abgeschlossene Truppmannausbildung. Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur verletztenorientierten Rettung, richtige Handhabung der Ausrüstung und Bedienung der Geräte für technische Hilfeleistung auch größeren Umfangs. Die Lehrgangsdauer umfasst mindestens 35 Stunden gegliedert in 3 Modulen. Jedes Modul wird mit einer theoretischen und einer praktischen Prüfung abgeschlossen.

Modul I: Hilfeleistung  bei Verkehrsunfällen (Patientengerechte Rettung)
Dieses Lehrgangsmodul wird an vier Abenden und einem Samstag durchgeführt.

 

Themen:Absichern von Einsatzstellen
Erkundung
Aufgabenverteilung gemäß FwDV 3
Ordnen des Raumes
Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst
Geräte
Fahrzeuglehre
Airbag
Technische Rettung

 

 

 

Modul II: Heben und bewegen von Lasten, Beleuchtung
Dieses Lehrgangsmodul wird an einem Abend und einem Samstag durchgeführt.

 

Themen:Physikalische Grundlagen
Gerätekunde
Bewegen von Lasten
Beleuchtung

 

 

Modul III: Tiefbau- und Hochbauunfälle, Trennen, Wasser- und Eisrettung
Dieses Modul befindet sich noch im Aufbau.

 
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
QR Code für unsere App
QR Code für unsere App