Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite

Wir freuen uns Euch unsere neue Webseite vorstellen zu können. Es werden im Laufe der nächsten Wochen noch neue Inhalte hinzukommen.
Viel Spaß!

 

Wir über uns

Erfahrt mehr über die Mitglieder der Kreiswehrführung und alle Beisitzer.

Bild: KJF SL-FL
 

Wir setzen ein Zeichen!

Im Zeltlager hat unser Nachwuchs ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für Demokratie und Toleranz gesetzt! Danke an alle Teilnehmer!

Atemschutz

Fachwart im KFV ist Michael Kuhrt

Der Fachbereich befasst sich in erster Linie mit der Ausbildung der Feuerwehrangehörigen (FA) zum Atemschutzgeräteträger. Dabei wird zunächst geprüft ob der FA die Vorrausetzungen für den Lehrgang erfüllt.

Voraussetzung ist: Gültiges Untersuchungsergebnis durch einen ermächtigten Arzt

  • nach G 26 III
  • Abgeschlossene Truppmannausbildung Teil I
  • Abgeschlossene Sprechfunkausbildung


Die Ausbildung erfolgt nach den Vorgaben der neuen FwDV 7 und umfasst 7 Abende an der Kreisfeuerwehrzentrale in Schleswig.

Zu den weiteren Aufgaben des Fachbereichs zählt auch die Überwachung der Umsetzung von neuen Dienstvorschriften aus dem Bereich des Atemschutzes (FwDV 7) in den Feuerwehren.

Für bereits ausgebildete Atemschutzgeräteträger wird ein Fortbildungslehrgang für Atemschutzgeräteträger angeboten. Dieser Lehrgang befasst sich hauptsächlich mit der Thematik Sicherheitstrupp und taktisches Vorgehen bei der Menschenrettung sowie der Brandbekämpfung.

 

Damit die Kameradeninnen und Kameraden optimal auf einen Innenangriff vorbereitet werden können, wird der Brandübungscontainer angeboten, der steht seit 2016 in Harrislee auf dem Übungsgelände (Am Oxer) der Landesfeuerwehrschule.

Hier wird in Theorie und Praxis das richtige Verhalten und Vorgehen im Innenangriff geschult.

Alle Lehrgangstermine können im Verwaltungsprogramm Fox112 nachgeschaut werden.    

Für weitere Fragen steht Euch Michael Kuhrt per E-Mail atemschutz(at)kfv-slfl.de zur Verfügung. 

 
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
QR Code für unsere App
QR Code für unsere App