Jugendfeuerwehren sammeln alte Handys

Alle Glücklichen Gewinner

Die Jugendlichen der JF Borgwedel

Für die diesjährige Europäische Woche der Abfallvermeidung hatte der ASF sich das Ziel gesetzt für die Notwendigkeit der Ressourcenschonung zu sensibilisieren und hat die Jugendfeuerwehren des Kreises Schleswig-Flensburg aufgefordert möglichst viele alte Handys zu sammeln. Leider beteiligten sich nur 4 Feuerwehren von den 35 im Kreis vorhandenen Jugendwehren. Bei dieser Aktion wurden ca. 400 Handys gesammelt. Bei Ranking ging es nicht nur um die Anzahl der gesammelten Handys, sondern die Anzahl der Beteiligten Kameraden der jeweiligen Wehr und die Kreativität.

4. Platz            JF Tolk           77 Handys / 47 Aktive

3. Platz            JF Busdorf     119 Handys 31 Aktive

2. Platz            JF Jerrishoe    92 Handys / 11 Aktive

1. Platz            JF Borgwedel 102 Handys / 17 Aktive

 

Als Preise gab es für die Sieger 300€, der Zweite bekam 200€, der Drittplatzierte erhielt 100€. Die Jugendfeuerwehr Tolk erhielt einen große Naschteller.             

Text: T. Rühs

 
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
QR Code für unsere App
QR Code für unsere App