Alt gegen Neu – Feuerwehr-Fahrzeugübergabe in Fahrdorf

Mehr 150 Besucher wollten bei der Fahrzeugübergabe am Gerätehaus in Fahrdorf dabei sein – darunter viele Familien mit Kindern sowie die Vertreter der Feuerwehren und des Amtes Haddeby sowie Paul Cugier, den Vormann des Seenotretters „Walter Merz“. Gleich drei geschmückte Fahrzeuge, darunter das neue Ölwehr-Rettungsboot, galt es im Zuge eines Rahmenprogramms einzuweihen – und dies wurde mit dem Applaus der Zuschauer tatkräftig unterstützt. Die Fahrdorfer Brandschützer freuen sich nun auf ihr neues Tanklöschfahrzeug „LF 10“, auf das sie etwas mehr als drei Jahre gewartet haben – und für das die Gemeinde Fahrdorf 250 000 Euro investierte. Rund 2000 Liter Wasser und 125 Liter Schaum führen die Brandschützer nun an Bord des Fahrzeuges mit sich. Eine verbesserte Sicht bietet die Rundum-Beleuchtung des hydraulischen Lichtmastes, die nun nicht mehr wie zuvor von Hand gekurbelt werden muss. „Wir sind gut aufgestellt. Mit mehr als 200 Brandschützern bilden die Feuerwehren im Amt Haddeby eine starke Gemeinschaft“, sagte Fahrdorfs Bürgermeister Frank Ameis.

Das Löschfahrzeug löst nun das 25-Jahre alte Vorgängermodell „LF 8“ ab, das in der Feuerwehr der Gemeinde Jagel kurzerhand eine neue Verwendung gefunden hat. „Ich freue mich, dass das Fahrzeug weiter im Dienst bleiben kann“, sagte Ameis, der auch den Brandschützern aus Jagel einen überdimensionalen Schlüssel überreichte. Kreisbrandmeister Mark Rücker fand anerkennende Worte des Dankes, mit denen er sich an die ehrenamtlichen Mitgliedern der Feuerwehr wandte. „Es ist eben nicht normal, rund um die Uhr für andere Menschen da zu sein und sich vor die Aufgabe der Feuerwehr zu stellen“, sagte Rücker. Mit einem gemeinsamen Gebet bekräftigte Haddebys Pastor Kai Hansen seine segensreichen Wünsche für die Menschen und die Fahrzeuge, mit denen sie unterwegs sind. Im Zuge der Veranstaltung, die bis in den späten Nachmittag verlief, wurde Fahrdorfs Gemeindewehrführer Volker Newe zum Hauptlöschmeister ernannt. Felix Kühn wurde zum Oberlöschmeister befördert. 

Text und Bilder: C. Weiss

 
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisfeuerwehrverband auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
Kreisjugendfeuerwehr auf Facebook
QR Code für unsere App
QR Code für unsere App